Schweden Flohmarkt

Trödelmarkt Schweden

Genauso wie Norwegen zieht sich Schweden die ganze Halbinsel herunter, es ist nur dicker als sein nördlicher Nachbar. Es gehört zwar zur EU, aber das Königreich hat keinen Euro eingeführt.

Schweden steht für ausgedehnte Wälder, bunte Holzhäuser an glasklaren Seen, Ikea kennt jeder. Stockholm ist nicht nur die Hauptstadt, sondern wird auch wegen seiner vielen Brücken als das Venedig Skandinaviens bezeichnet. Köttbullar und Knäckebrot – nicht unbedingt zusammen gegessen – sind kulinarisch genauso bekannt wie Pippi Langstrumpf und Michel von Lönneberga. Travemünde und Kiel sind die Fährverbindungen für alle Auto- und Caravanreisenden, die sich Schweden ansehen wollen.

Wie auch ihre Nachbarn haben sie einen loppmarknad oder auch kurz loppis. Und man findet auf ihnen alles, was man sich auf einen richtigen Trödelmarkt wünscht.

Name: Bellevue Marknad

Wo: Göteborg, Gammalstaden (Altstadt), Stallmästaregatan 3

Wann: immer Samstags und Sonntags von 10 bis 15 Uhr

Was: Bunt gemischt, altes und neues, Trödel und Sammlerstücke

Info: www.bellevuemarknad.com




Name: Loppmarknad

Wo: Stockholm, Vårberg Centrum

Wann: täglich von 11 bis 18 Uhr, Samstags 10 bis 16 Uhr, Sonntags 11 bis 16 Uhr

Was: Altes und neues, Trödel und Antiquitäten, Kitsch und Gebräuchliches

Info: www.loppmarknaden.se

Flohmarkt Europa

Flohmarkt Europa II

 
207 Flohmärkte in 353 Städten online | 22.04.2019 | Online: 8