Norwegen Flohmarkt

Norwegen Trödelmarkt

Schmal, voller Fjorde schlängelt sich Norwegen, das nördlichste aller Skandinavischen Länder, entlang der Halbinsel. Grüne Flächen, atemberaubende Steilküsten, Eisberge und eine unvergleichliche Natur verzaubern seit jeher die Touristen.

Die Hauptstadt Oslo befindet sich an der breitesten Stelle des Landes im Süden und ist eine viel besuchte Stadt. Doch kommen alljährlich aus aller Welt Naturbegeisterte und fahren auf den Hurtigrouten mit den Postschiffen und fotografieren wie die Weltmeister diese einzigartige Landschaft. In den Bergen wird Ski gelaufen oder gewandert und Runde ist der Geheimtipp für Bird-watchers.

Ähnlich wie schwedisch und dänisch hört sich auch norwegisch an und da verwundert es nicht, dass der Flohmarkt hier auch zum loppemarked wird. Und hier wird genauso gerne getrödelt wie sonst wo in Europa.




Name: Vestkanttorvet und Ekeberg Oldtimer

Wo: Oslo, Amaldus Nilsens Square und in Ekebergsletta Wann: immer Samstags von 9 bis 17 Uhr und 2 x im Jahr an einem Samstag im Mai und September, von 6 bis 16 Uhr

Was: Auf dem Vestakanttorvet gibt es Antiquitäten bis Trödel, auf dem Ekeberg Oldtimer und alte Motorräder

Info: www.aktivoslo.no




Name: Vikinskipet

Wo: Hamar, Olympiahalle

Wann: 2 Mal im Jahr, Ende April und Ende Oktober

Was: 13.000 m² Wikingerschiffsbuk sind hier der Hintergrund für Antiquitäten und Trödel

Info: www.hoa.no

Flohmarkt Europa

Flohmarkt Europa II

 
179 Flohmärkte in 355 Städten online | 24.08.2019 | Online: 11