Italien Flohmarkt

Trödelmarkt Italien

Seit jeher ist der italienische Stiefel eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Rom war der Mittelpunkt des Kontinents und brachte Zivilisation und Ordnung durch ihre Herrschaft. Heute kann man überall Jahrtausende alte Zeugen finden. Wer nach Europa kommt, stattet auch einen Besuch in Italien, Rom, Florenz oder Venedig, ab.

Traumhafte Landschaft, südländisches Temperament, leckere Küche und eine unvergleichliche Kultur – das ergibt das beste Reiseland. Italien ist schnell zu erreichen für den Deutschen, über Österreich oder die Schweiz fährt man über gute Autobahnverbindungen, Flüge gibt es ebenfalls täglich fast überall hin. Ob zum Sommerurlaub in Kalabrien, zur Shopping nach Mailand, zum Kuren nach Ischia oder die Mandelblüte in Sizilien – Italien ist und bleibt ein Land der Vielseitigkeit.

Der Flohmarkt ist hier ein mercato delle pulci und mindestens so beliebt wie in Deutschland. Außer Autos und Immobilien gibt es auf ihnen alles.

Name: Porta Portese

Wo: Rom, Piazza di Porta Portese bis zur via Portuense und Viale Trastevere

Wann: Immer Sonntags von 6 bis 14 Uhr

Was: Ein Mega-Markt, auf dem man einfach alles findet, Neu- und Altware, Antiquitäten, Gebrauchsgegenstände, Originelles, Kunsthandwerk, Second-Hand

Info: www.06blog.it




Name: Mercato delle Pulci

Wo: Florenz, Piazza di Ciompi

Wann: täglich 9 bis 19.30 Uhr, am letzten Sonntag des Monats bis in die umliegenden Straßen

Was: Trödel, antikes, Münzen, Möbel, Schmuck

Info: www.aboutflorence.com




Name: Großer Tiroler Flohmarkt

Wo: Kaltern, Innenstadt

Wann: 25. April, 2ter Sonntag im Juni sowie Oktober

Was: Antiquitäten, Trödel, Gebrauchtwaren von Privatpersonen

Info: www.happymarkt.it

Flohmarkt Europa

Flohmarkt Europa II

 
179 Flohmärkte in 355 Städten online | 24.08.2019 | Online: 12